19.06.2017

Ab Dienstag alle Top Stars am Start

 

Dienstag, 20. Juni, ist der Tag, an dem bei den Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften die meisten Spiele angesetzt werden. Auf allen 16 Plätzen der „Rot-Weiß“ Anlage kämpfen die besten Jugendlichern der Welt, und es werden insgesamt 96 Spiele im Einzel und Doppel ausgetragen. Auch alle Favoriten müssen beim Berliner Turnier ab der ersten Runde eingreifen; Freilose gibt es in dieser Klasse nicht mehr!

„Alle Favoriten“ bedeutet also auch, dass Rudi Molleker, der frisch gekürte Sieger aus Offenbach, gleich in der ersten Runde antreten muss. Sein Gegner wird George Loffhagen aus England sein, natürlich eine durchaus lösbare Aufgabe. Weniger Losglück hatten andere Berliner Teilnehmer. Anica Stabel vom Veranstalter bekommt es gleich mit der Siegerin aus Offenbach bei den Juniorinnen, der Amerikanerin Victoria Flores, zu tun, wahrlich kein Glückslos. Schlecht erwischt es auch die beiden „Rot-Weißen“ Mannschaftskameraden in der 2. Bundesliga, Lenard Soha und Robert Strombach, die das Los direkt in der ersten Runde gegeneinander geführt hat.

Alle bisherigen Ergebnisse aus der Qualifikation und die Spielansetzungen für Dienstag, den 20. Juni, sind auf dieser Internetseite veröffentlicht.

Am Dienstag beginnen die Spiele um 9.00 Uhr.
Der Eintritt ist an allen Turniertagen frei.


Sponsoren

Medienpartner



Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Sie!

Zum Aufnahmeantrag >>