Nachruf: Vera Wegner

Vera Wegner verstarb am 7. Oktober 2022 im Alter von 87 Jahren. Sie war Mitte der 1950er Jahre in den Club eingetreten und hielt ihm bis zu ihrem Tod die Treue.

Am 21. 7. 1935 in Stettin geboren, mussten Sie und ihre Familie in der Nachkriegszeit des zweiten Weltkriegs ihre Heimat verlassen und flüchteten nach Schwerin. In den 1950er Jahren siedelte Vera Wegner nach Berlin umEnde des Jahrzehnts folgten ihr die Mutter, eine Schwesterund ihr jüngerer Bruder Detlev ins damalige West-Berlin. Detlef Buse warebenfalls Mitglied in unserem Club und als Gartenarchitekt an den diversen Umgestaltungsmaßnahmen beteiligt. Er hatte uns leider bereits im Frühjahr dieses Jahres für immer verlassen.

Seine Schwester Vera hatte in den 1950er Jahreneine erfolgreiche Karriere als Mannequin(heute würde man sie als Model bezeichnen) in der Berliner Modeszene begonnen und war Mitglied im LTTC geworden. Hier lernte sie auch ihren zweiten Ehemann Hans kennen, ein äußerst beliebtes und geselliges Clubmitglied. Hans Wegner war dem Club sehr verbunden; er stiftete u. a. 1969 einen wertvollen Silberpokal für den Sieger des internationalen Jugendturniers. Den Ewigen Wanderpokal gewann in den ersten drei Jahren kein geringerer als Björn Borg. Hans Wegner verstarb viel zu früh 1986 mit nur 54 Jahren.1967 wurde Nadin, Vera Wegners Tochter, geborendie ihre Kindheit und Jugendzeit bis zu ihrem Umzug nach Italien in Berlin und im Club verlebte.

Vera Wegner war nicht nur ein langjähriges Clubmitglied und eine gefürchtete Tennisspielerin mit unangenehm unterschnittenen Schlägen auf Vor- und Rückhand, die über Jahrzehnte unsere 3. Damenmannschaft verstärkteSie engagierte sich auch bei den internationalen Veranstaltungen des Clubs. Bei den German Open der Damen betreute sie viele Jahre lang zusammen mit anderen Mitgliedern das Pressezentrum und sorgte mit für das Wohl der teilweise über 200 akkreditierten Journalisten. Bei unserem internationalen Jugendturnier gab es immer in den letzten Jahrzehntenan den Finaltagen einen kleinen VIP-Bereich für ca. 150 geladenen Gäste. Hier half sie Dr. Carsta Drillisch bei der Organisation und bei der Betreuungunserer Ehrengäste. 

Viele Jahre war Vera Wegner Mitglied im Vergnügungsausschuss, dem Clubausschuss für gesellschaftliche Veranstaltungen. Sie unterstützte bei der Organisation von Clubveranstaltungen wie Philharmoniker Adventskonzert, Sommerfest, Saisoneröffnungsfest, Faschingsparty, Kinder-Nikolausfeier und half tatkräftig bei den jeweiligen Ausstattungen und Ausschmückungen des Clubhauses. 

Der Club und ihre vielen Freund*innen trauern um Vera Wegner. Wir werden sie nicht vergessen und sicherlich noch oft an sie denken. Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie;der Tochter Nadin und den Enkelkindern Lina, Dennis und Camillo Hans.

LTTC Rot-Weiß e. V.

Der Vorstand

 

Ecotrans Ladies Open WTA500


WELTKLASSE TENNIS AUF WIMBLEDON RASEN
VOM 15. BIS 23. JUNI 2024

Platzreservierung

Ihre Platzreservierungen für den Sommer und Winter können Sie bequem über unser Online-Buchungsportal vornehmen.

bett1 Tennis-Camps

Für Online-Buchungen unserer bett1 Tennis-Camps können Sie den nachfolgenden Link nutzen.

Fitness-Angebote

Zur Teilnahme an unseren Fitness-Angeboten können Sie unser Online-Buchungssystem mit nachfolgendem Link nutzen.

Kontakt LTTC "Rot-Weiß"

LTTC "Rot-Weiß" e.V.
Gottfried-von-Cramm-Weg 47-55
14193 Berlin

Tel.: 030 - 895 755 0
info@rot-weiss-berlin.de
Mo.-Fr.: 10:00 - 14:00 Uhr

Platzreservierung im Sommer:
Tel.: 030 - 895 755 30
Mo. - Fr. 15:00 bis 19:00 Uhr
Wochenende und Feiertage 9:00 bis 19:00 Uhr

Kontakt Tennisschule

LTTC "Rot-Weiß" e.V.
Gottfried-von-Cramm-Weg 47-55
14193 Berlin

Tel.: 030 - 895 755 12
tennisschule@rot-weiss-berlin.org

Kontakt Club-Gastronomie

Grand Slam - Club-Gastronomie
Gottfried-von-Cramm-Weg 47-55
14193 Berlin
daniel@grandslam.berlin
Mobil: 01788727392

Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 11:30 - 22:00 Uhr
Wochenende & Feiertage mit Verbandsspielen
8:30 - 22:00 Uhr