Am Sonntag entscheidet sich, ob die an eins gesetzte Coco Gauff (WTA-Rang 2) oder die an vier gesetzte Jessica Pegula (WTA-Rang 5) im Finale der ecotrans Ladies Open gegen die ungesetzte Anna Kalinskaya (WTA-Rang 24) antreten wird. Das Halbfinale zwischen Gauff und Pegula musste am Samstag wegen Regens abgebrochen werden. Zu diesem Zeitpunkt hatte Pegula den ersten Satz gewonnen und führte im Tiebreak des zweiten Satzes mit 3:1.

Der Weg zum Titel bei den ecotrans Ladies Open ist steinig. „Wir haben ein Grand-Slam-Feld“, betont Turnierdirektorin Barbara Rittner. Nun wird es noch härter. Bei Grand-Slam-Turnieren genügen drei gewonnene Sätze zum Sieg. Doch der Berliner Regen am Freitag hat dazu geführt, dass am Samstag für einige der größten Stars der Branche vier gewonnene Sätze nötig sind, um beim mit 922.573 US-Dollar dotierten Rasenspektakel erfolgreich zu sein: nämlich im Viertelfinale und Halbfinale an einem Tag. Was für ein Härtetest für die Spielerinnen – und was für ein Tennisfest für die Fans auf den Tribünen des Steffi-Graf-Stadions beim LTTC „Rot-Weiß“ e.V.

Freudentränen bei einem Fan von Coco Gauff. Sorgenvolle Tränen bei Wimbledon-Siegerin Marketa Vondrousova. Das Spektrum der zu durchlebenden Emotionen bei den ecotrans Ladies Open bleibt riesig. Am Donnerstag wurde ausgespielt, wer es beim mit 922 573 US-Dollar dotierten Rasenturnier im Steffi-Graf-Stadion des LTTC „Rot-Weiß“ e.V. in Berlin ins Viertelfinale geschafft hat. Das wird am Freitag ausgespielt – und verspricht wieder mal Frauentennis auf absolutem Weltniveau. Donnerstag waren sieben Top10-Spielerinnen noch dabei. Nun sind es noch fünf.

Sieben Spielerinnen aus den Top 10 der Weltrangliste kämpfen bei den mit 922 573 US-Dollar dotierten ecotrans Ladies Open im Steffi-Graf-Stadion des LTTC „Rot-Weiß“ e.V. in Berlin noch um den Titel – die Siegerin nimmt dabei auch eine Gesamtprämie von 123 480 US-Dollar und 500 Weltranglistenpunkte mit heimwärts. Wahrlich erstrebenswerte Ziele. Aber der Weg dahin ist hart! Es ist ein Fest für die Fans, denn eine Knüller-Partie jagt die nächste. Am Donnerstag treten nun die ersten vier der Setzliste an.

Donnerwetter, welch ein Spektakel! Volle Tribünen, begeisternde Partien, Drei-Satz-Dramen und – als Zugabe – ein Unwetter-Finale! Der „Super-Dienstag“ bei den ecotrans Ladies Open bot genau das, was erwartet worden war: Weltklasse-Tennis vom Vormittag bis zum Abend. Und am Ende zeigte sich auch das Berliner Wetter von seiner ganz spektakulären Seite: mit einem heftigen Gewitter-Regen.

Spektakulärer Auftakt in die Hauptrunde der ecotrans Ladies Open. Die amtierende Wimbledon-Siegerin Marketa Vondrousova ist durch ihren souveränen 6:4, 6:3-Sieg über die sich tapfer wehrende Qualifikantin Rebeka Masarova ins Achtelfinale eingezogen. Und nun geht es direkt weiter mit dem „Super Dienstag“! - Ein Tennis-Tag der Superlative steht bevor.

Lachende Augen, optimistische Ausstrahlung. Mit geradezu ansteckender, fröhlicher Offenheit hat Angelique Kerber verdeutlicht, wie sehr sie sich auf ihren Start bei den ecotrans Ladies Open freut. „Tennis ist noch immer ein Mittelpunkt meines Lebens. Die beim Tennis zu erlebenden Emotionen sind einfach besonders“, erklärte Kerber beim Pressegespräch vor dem Start des Hauptfeldes des mit 922 573 US-Dollar dotierten Rasen-Spektakels im Steffi-Graf-Stadion beim LTTC „Rot-Weiß“ e. V. in Berlin.

Erstrunden-Kracher, die auch eines Finales würdig wären. Generationen-Duelle. Shooting-Stars gegen Superstars. Wenn ab Montag die Hauptrunde der ecotrans Ladies Open in und um das prachtvolle Steffi-Graf-Stadion beim LTTC „Rot-Weiß“ e. V. in Berlin beginnt, dann wird vom ersten Ballwechsel an Top-Tennis auf Weltniveau geboten.

Ecotrans Ladies Open WTA500


WELTKLASSE TENNIS AUF WIMBLEDON RASEN
VOM 15. BIS 23. JUNI 2024

Platzreservierung

Ihre Platzreservierungen für den Sommer und Winter können Sie bequem über unser Online-Buchungsportal vornehmen.

bett1 Tennis-Camps

Für Online-Buchungen unserer bett1 Tennis-Camps können Sie den nachfolgenden Link nutzen.

Fitness-Angebote

Zur Teilnahme an unseren Fitness-Angeboten können Sie unser Online-Buchungssystem mit nachfolgendem Link nutzen.

Kontakt LTTC "Rot-Weiß"

LTTC "Rot-Weiß" e.V.
Gottfried-von-Cramm-Weg 47-55
14193 Berlin

Tel.: 030 - 895 755 0
info@rot-weiss-berlin.de
Mo.-Fr.: 10:00 - 14:00 Uhr

Platzreservierung im Sommer:
Tel.: 030 - 895 755 30
Mo. - Fr. 15:00 bis 19:00 Uhr
Wochenende und Feiertage 9:00 bis 19:00 Uhr

Kontakt Tennisschule

LTTC "Rot-Weiß" e.V.
Gottfried-von-Cramm-Weg 47-55
14193 Berlin

Tel.: 030 - 895 755 12
tennisschule@rot-weiss-berlin.org

Kontakt Club-Gastronomie

Grand Slam - Club-Gastronomie
Gottfried-von-Cramm-Weg 47-55
14193 Berlin
daniel@grandslam.berlin
Mobil: 01788727392

Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 11:30 - 22:00 Uhr
Wochenende & Feiertage mit Verbandsspielen
8:30 - 22:00 Uhr