Auch wenn das Ergebnis in der zweiten Qualifikationsrunde der bett1open das Aus bedeutet, spielte sich Sabine Lisicki dennoch in die Herzen der Zuschauer im Steffi-Graf-Stadion. Den ersten Satz gegen die US-Amerikanerin Daria Saville gab Sabine völlig unerwartet mit 0:6 ab, konnte sich im zweiten Satz jedoch zum Tie-Break herankämpfen. Die Zuschauer im äußerst gut besuchten Stadion, insbesondere der Tennis-Nachwuchs am Kids-Day, fieberten ordentlich mit und feuerten Sabine bei jeder Gelegenheit kräftig an. Unverdient unterlag sie hier mit 6(7):7, bewies aber Stärke beim anschließenden Interview, welches sonst vorrangig der Siegerin gewidmet ist. Mit gedrückter Stimme dankte sie dem Publikum und war sehr stolz, hier im Steffi-Graf-Stadion beim LTTC "Rot-Weiß" ihr Comeback zu feiern. Natürlich fehlte es ihr nach der langen Verletzungspause an Spielpraxis, aber sie ist sehr zuversichtlich, wieder Anschluss in die Turnierszene zu bekommen.

Noch ein Sieg bis zur Hauptrunde der bett1open für umjubelte Lokalmatadorin
Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey eröffnet morgen das Turnier

Tränen zum Auftakt. Freudentränen. Die erste Runde der Qualifikation der bett1open2022 wurde zu einem Traumstart. Und das vor den gut gefüllten Rängen in dem von der Sonne überfluteten Steffi-Graf-Stadion. Denn Sabine Lisicki gewann mit 6:4 und 6:4 gegen die US-Amerikanerin Asia Muhammad. Danach konnte die Berlinerin, die nach vielen Verletzungen um die Rückkehr zu alter Klasse kämpft, die Tränen der Rührung nicht mehr unterdrücken: „Die Emotionen waren einfach zu groß.“ Am Sonntag spielt sie nun gegen Daria Saville um ihr Ticket für das Hauptfeld. Bei dem hervorragend besetzten WTA-500-Turnier auf der prachtvollen Anlage des LTTC „Rot-Weiß“ geht es bis zum 19. Juni neben dem Turniersieg und wertvollen Weltranglistenpunkten um ein Gesamt-Preisgeld von 757.000 US-Dollar.

Sabine Lisicki zum Auftakt der bett1open gegen Asia Muhammad

Top Wetter, tolle Paarungen. Endlich geht es los. Samstag ab 10:30 Uhr morgens laufen die bett1open2022! Bei dem hervorragend besetzten WTA-500-Turnier auf der prachtvollen Anlage des LTTC „Rot-Weiß“ e. V. geht es vom 11. bis zum 19. Juni neben dem Turniersieg und wertvollen Weltranglistenpunkten um ein Gesamt-Preisgeld von 757.000 US-Dollar.

Die Qualifikation am Samstag, dem 11. Juni 2022 eröffnet das Turnier. Samstag und Sonntag werden zwei Qualifikationsrunden ausgetragen. Es geht um sechs Startplätze im hochklassig besetzten Hauptfeld.

Fortsetzung ihres WTA-Comebacksnach langer Verletzungspause in ihrer Heimatstadt Berlin –
dazu die Ticket-Aktion: „30:15 Lisicki!“

Erste deutsche Finalistin eines Grand-Slam-Turniers nach Steffi Graf. Und nach vielen Verletzungen nun in ihrer Heimatstadt Berlin vor dem WTA-Comeback auf ganz großer Bühne. Sabine Lisicki (32) erhält eine Wild Card für die Qualifikation der bett1open 2022! „Ich freue mich sehr, dass Berlin Teil meines Comebacks auf der WTA-Tour sein wird. Es ist toll, dass ich vor heimischem Publikum in meinem Heimatverein spielen darf“, sagt Lisicki.

Zehn Spielerinnen aus den Top 10, insgesamt gar 17 Profis aus den Top 20 haben gemeldet. Angeführt wird das Feld der Teilnehmerinnen von der Weltranglistenersten Iga Swiatek (20). Auf der spektakulär schönen Anlage des LTTC „Rot-Weiß“ in Berlin geht es vom 11. bis 19. Juni neben dem Turniersieg und wertvollen Weltranglistenpunkten um ein Gesamt-Preisgeld von 757.000 US-Dollar.

Die Meldeliste für die bett1open 2022 ist geschlossen. Und damit ist nun klar: Das Feld der Teilnehmerinnen ist von spektakulärer Klasse. Zehn Spielerinnen aus den Top 10, insgesamt gar 17 Profis aus den Top 20 haben gemeldet. „Diese Leistungsdichte macht Berlin Mitte Juni zum Zentrum der Tenniswelt“, freut sich Turnierdirektorin Barbara Rittner. Bei dem WTA-Turnier auf der spektakulär schönen Anlage des LTTC „Rot-Weiß“ in Berlin geht es vom 11. bis 19. Juni neben dem Turniersieg und wertvollen Weltranglistenpunkten um ein Gesamt-Preisgeld von 757.000 US-Dollar. Zwei Hauptfeld-Wildcards sind zudem auch noch zu vergeben. 

Seite 4 von 4

Berlin Ladies Open WTA500


WELTKLASSE TENNIS AUF WIMBLEDON RASEN
VOM 15. BIS 23. JUNI 2024

Platzreservierung

Ihre Platzreservierungen für den Sommer und Winter können Sie bequem über unser Online-Buchungsportal vornehmen.

bett1 Tennis-Camps

Für Online-Buchungen unserer bett1 Tennis-Camps können Sie den nachfolgenden Link nutzen.

Fitness-Angebote

Zur Teilnahme an unseren Fitness-Angeboten können Sie unser Online-Buchungssystem mit nachfolgendem Link nutzen.

Kontakt LTTC "Rot-Weiß"

LTTC "Rot-Weiß" e.V.
Gottfried-von-Cramm-Weg 47-55
14193 Berlin

Tel.: 030 - 895 755 0
info@rot-weiss-berlin.de
Mo.-Fr.: 10:00 - 14:00 Uhr

Platzreservierung im Sommer:
Tel.: 030 - 895 755 30
Mo. - Fr. 15:00 bis 19:00 Uhr
Wochenende und Feiertage 9:00 bis 19:00 Uhr

Kontakt Tennisschule

LTTC "Rot-Weiß" e.V.
Gottfried-von-Cramm-Weg 47-55
14193 Berlin

Tel.: 030 - 895 755 12
tennisschule@rot-weiss-berlin.org

Kontakt Club-Gastronomie

Grand Slam - Club-Gastronomie
Gottfried-von-Cramm-Weg 47-55
14193 Berlin
daniel@grandslam.berlin
Mobil: 01788727392

Öffnungszeiten
Mo. - So. 10:00 - 20:00 Uhr
Mo. - So. 10:00 - 22:00 Uhr (ab Mai)